Corona-Impfungen im Allgäu

Impfstoff Novavax in Kaufbeuren und im  Ostallgäu nun für alle erhältlich

Der Impfstoff von Novavax darf nun im Ostallgäu an alle Bürger verimpft werden. Die Priorisierung von Pflegepersonal und anderen Berufsgruppen wurde aufgehoben.

Der Impfstoff von Novavax darf nun im Ostallgäu an alle Bürger verimpft werden. Die Priorisierung von Pflegepersonal und anderen Berufsgruppen wurde aufgehoben.

Bild: Guido Kirchner, dpa (Symbolfoto)

Der Impfstoff von Novavax darf nun im Ostallgäu an alle Bürger verimpft werden. Die Priorisierung von Pflegepersonal und anderen Berufsgruppen wurde aufgehoben.

Bild: Guido Kirchner, dpa (Symbolfoto)

Der neue Impfstoff von Novavax soll ab sofort im Ostallgäu allen Bürgern zur Verfügung stehen. Die Medizin- und Pflegebranche hatte zuerst Vorrang.
11.03.2022 | Stand: 17:00 Uhr

Der neue Impfstoff von Novavax steht ab sofort allen Bürgern im Ostallgäu für eine Impfung zur Verfügung. Das Landratsamt Ostallgäu hat damit die Priorisierung von Pflegepersonal und medizinischen Angestellten aufgehoben. Das teilte ein Sprecher des Amtes in dieser Woche mit.

Der neue Totimpfstoff sollte wieder Scwhung in die entschleunigte Imfpkampagne bringen. Wegen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht verteilten die Imfpzentren die Vakzine aber vorerst an Pflegepersonal und Arbeitnehmer im medizinischen Bereich. Diese diese Beschränkung ist nun aufgehoben. Wie der Impfstoff genau wirkt, was ihn von Biontech, Moderna & Co. unterscheidet und welche Nebenwirkungen die Impfung haben kann, lesen sie hier.

Wie das Landratsamt mitteilte, werde der neue Impfstoff von Novavax nur zu bestimmten Zeiten geimpft.

Neuer Impfstoff: Novavax-Zeiten im Impfzentrum Kaufbeuren

  • Montag: 14-19 Uhr
  • Dienstag: 10-15 Uhr
  • Mittwoch: 14-19 Uhr
  • Donnerstag: 10-15 Uhr
  • Freitag: 14-19 Uhr
  • Samstag: 10-15 Uhr
  • Sonntag: 10-15 Uhr

Neuer Impfstoff: Novavax-Zeiten im Impfzentrum Marktoberdorf

  • Montag: 10-15 Uhr
  • Dienstag: 14-19 Uhr
  • Mittwoch: 10-15 Uhr
  • Donnerstag: 14-19 Uhr
  • Freitag: 10-15 Uhr
  • Samstag: 10-15 Uhr
  • Sonntag: 10-15 Uhr

Interessierte können online einen Termin vereinbaren. Vor der Terminvereinbarung müssen sich die Bürgerinnen und Bürger noch im offiziellen Impfportal registrieren. Anschließend können sie dort ihren Impftermin buchen.

Im Ausnahmefall ist während der Öffnungszeiten der Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren auch eine telefonische Terminvergabe möglich. Informationen zur Erreichbarkeit der Impfzentren finden Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite des Roten Kreuzes.

Lesen Sie auch
##alternative##
Corona-Impfung

Gegen Omikron BA.1: Ab Donnerstag gibt es den neuen Impfstoff in Kempten

Die mobilen Impfteams sollen laut Landratsamt ab der kommenden Woche mit dem Impfstoff von Novavax ausgestattet werden.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Kaufbeuren informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Kaufbeuren".