Überschwemmungen

Unwetter hält Feuerwehr in Kaufbeuren auf Trab

In Kaufbeuren lief der Keller einer Wohnanlage mit Wasser und Fäkalien voll. Die Feuerwehr rückte an.

In Kaufbeuren lief der Keller einer Wohnanlage mit Wasser und Fäkalien voll. Die Feuerwehr rückte an.

Bild: Feuerwehr Kaufbeuren

In Kaufbeuren lief der Keller einer Wohnanlage mit Wasser und Fäkalien voll. Die Feuerwehr rückte an.

Bild: Feuerwehr Kaufbeuren

In Kaufbeuren liefen bei dem Unwetter in der Nacht auf Freitag Keller und Unterführungen voll. Die Feuerwehren rückten aus.
06.05.2022 | Stand: 12:58 Uhr

Unwetter in der Nacht zum Freitag haben in Kaufbeuren und Umgebung für Überschwemmungen und vollgelaufene Keller gesorgt. Die Feuerwehren waren mehrmals im Einsatz.

Unterführung läuft voll und muss gesperrt werden

In Kaufbeuren kam es zu Verkehrsbehinderungen, da die Unterführung in der Mauerstettener Straße volllief.

Die Feuerwehr sperrte den Bereich. In einer Wohnanlage in der Hohen Buchleuthe (Foto) füllte sich ein Keller mit Wasser und Fäkalien. Die Einsatzkräfte setzten Absaugpumpen ein, dichteten Gullis und undichte Stellen in der Wand ab.

Mehr Blaulicht-Nachrichten aus der Region, Bayern und aus Deutschland laufend aktuell hier.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.