Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Umziehen während Corona

Mietmarkt in Kaufbeuren: Viele wollen kommen, nur wenige gehen

Wer während der Corona-Pandemie in Kaufbeuren eine Wohnung sucht, muss sich unter anderem auf besondere Besichtigungen mit Hygiene-Regeln einstellen.

Wer während der Corona-Pandemie in Kaufbeuren eine Wohnung sucht, muss sich unter anderem auf besondere Besichtigungen mit Hygiene-Regeln einstellen.

Bild: Tobias Hase, dpa (Symbolbild)

Wer während der Corona-Pandemie in Kaufbeuren eine Wohnung sucht, muss sich unter anderem auf besondere Besichtigungen mit Hygiene-Regeln einstellen.

Bild: Tobias Hase, dpa (Symbolbild)

Wer während der Pandemie nach Kaufbeuren oder Neugablonz ziehen möchte, hat es nicht leicht - denn es werden weniger Wohnungen als sonst frei.
05.05.2021 | Stand: 15:31 Uhr

Neuer Job, neue Partnerin oder einfach Sehnsucht nach der alten Heimat. Was es auch sein mag – der Nachfrage nach Wohnraum in Kaufbeuren und Umgebung hat die Pandemie keinen Abbruch getan. Dabei werden weniger Wohnungen frei als in der Zeit vor Corona. Das Interesse an der Region ist, so vermuten Experten, auch mit den Home-Office-Regeln noch stärker geworden.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat