Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Er vergeigt's nicht

Nach Auftritten mit David Garrett und Igor Levit: Junger Kaufbeurer Violinist an Akademie in München aufgenommen

Fabian Jüngling

Der Kaufbeurer Violinist Fabian Jüngling hat jüngst einen Platz an der Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks ergattert.

Bild: Mathias Wild

Der Kaufbeurer Violinist Fabian Jüngling hat jüngst einen Platz an der Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks ergattert.

Bild: Mathias Wild

Der Kaufbeurer Violinist Fabian Jüngling lernt nun an der Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Seine Mutter hatte andere Pläne für ihn.
28.08.2021 | Stand: 18:30 Uhr

Ergreifend – diese fast inflationär benutzte Beschreibung für Musik trifft auf das Geigenspiel von Fabian Jüngling tatsächlich zu. Wer dem 22-Jährigen lauscht, wie er – mit geschlossenen Augen, versunkenem Lächeln und bisweilen auf Zehenspitzen – ein Grave aus der zweiten Solo-Sonate von Bach intoniert, der kann schnell eine Gänsehaut bekommen.