Volleyball SV Mauerstetten

Oberbayern sind in Südbayern zu stark - Mauerstettener U12 ohne Chance

Bis zur südbayerischen Meisterschaft sind zwei Teams des SV Mauerstetten gekommen – jetzt ist erst einmal Pause.

Bis zur südbayerischen Meisterschaft sind zwei Teams des SV Mauerstetten gekommen – jetzt ist erst einmal Pause.

Bild: Karin Sailer

Bis zur südbayerischen Meisterschaft sind zwei Teams des SV Mauerstetten gekommen – jetzt ist erst einmal Pause.

Bild: Karin Sailer

Zwei Teams des SV Mauerstetten bei der südbayerischen U12-Meisterschaft. Dieses Mal ist Endstation - keine Qualifikation zu den bayerischen Titelkämpfen.
13.05.2022 | Stand: 11:00 Uhr

Zwei Mannschaften des SV Mauerstetten waren bei der südbayerischen Meisterschaft der U12 im oberbayerischen Mühldorf am Inn am Start. Nach den Erfolgen zuvor war dort Endstation.

Beide Teams kommen nicht in Schwung

In der Gruppe D tat sich der SVM I sehr schwer, kam nie richtig ins Spiel und musste sich allen drei Gegnern – ASV Dachau, TV Lenggries und TV Dingolfing – mit 0:2 geschlagen geben. Nicht viel anders erging es dem jüngeren zweiten Team des SVM. Das hatte gegen TS Jahn München, TSV Mühldorf und Rote Raben Vilsbiburg nichts entgegen zu setzen und landete ebenfalls am Tabellenende.

Somit war bereits nach der Vorrunde klar, dass beide Teams im Kampf um die Tickets für die bayerische Meisterschaft nicht mitmischen. Am zweiten Turniertag gewann der SVM 1 gegen Dauerrivale FTSV Straubing mit 2:0, patzte aber gegen Vilsbiburg und verlor 0:2.

Am Ende Rang 11 und 15

Deshalb blieb am Ende das Spiel um den elften Platz gegen den ASV Dachau II, das Mauerstetten mit 2:0 gewann. Der SVM II blieb gegen Dachau II und Sonthofen II sieglos und konnte nur auf einen Sieg im letzten Spiel gegen Straubing II hoffen. Das gelang in drei Sätzen, was am Ende Platz 15 bedeutete.

Jetzt Gastgeber für U13-Turnier

Die SVM-Verantwortlichen stellten anerkennend fest, dass das Niveau der oberbayerischen Mannschaften einfach zu hoch war, um richtig mitspielen zu können. Somit ist die Saison für die U12 zu Ende. Am kommenden Wochenende findet in der Dreifachturnhalle in Mauerstetten die bayerische Meisterschaft der U13 statt. 16 Teams spielen am Samstag ab 10.30 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr um den Titel - mit dem SVM mal wieder als Ausrichter.

Lesen Sie auch
##alternative##
Volleyball SV Mauerstetten

Starke Teamleistung - U13 des SVM qualifiziert sich weiter

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.