Polizei-Einsatz in Stöttwang

Randalierer feiern Party in Sporthalle in Stöttwang

Unbekannte haben in der Turnhalle in Stöttwang randaliert.

Unbekannte haben in der Turnhalle in Stöttwang randaliert.

Bild: Thomas Frey, dpa (Symbolbild)

Unbekannte haben in der Turnhalle in Stöttwang randaliert.

Bild: Thomas Frey, dpa (Symbolbild)

Mehrere Menschen brechen in die Sporthalle in Stöttwang (Ostallgäu) ein und feiern dort eine Party. Sie randalieren, hinterlassen aber mehrere Spuren.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
06.07.2021 | Stand: 13:33 Uhr

Vermutlich mehrere Menschen sind nachts in die Sporthalle in Stöttwang (Ostallgäu) eingebrochen und haben dort eine Party gefeiert. Die Täter hebelten laut Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein fenster der Turnhalle auf und gelangten so hinein.

Hallenboden mit Farbe beschmiert

In der Halle beschädigten die Unbekannten mehrere Gegenstände. Sie beschmierten zudem den Hallenboden und hinterließen Müll und leere Flaschen. Wie hoch der Schaden ist, ist laut der Polizei Kaufbeuren noch nicht klar.

Polizei sichert mehrere Spuren

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs. Die Beamten sicherten mehrere Spuren und bitten um Zeugenhinweise unter Telefon 08341/933-0.

Lesen Sie auch: Busfahrer bei Messer-Attacke in Hof erstochen

Lesen Sie auch
##alternative##
Sachbeschädigung in Biessenhofen

Sprayer beschmieren schon wieder die Mittelschule in Biessenhofen mit Graffiti