Reifenwechsel-Aktion

Sportler aus Mauerstetten bieten vollen Service gegen Spende

Keine Scheu, sich gegen Spende die Hände schmutzig zu machen, hatten die Mauerstettener Sportler.

Keine Scheu, sich gegen Spende die Hände schmutzig zu machen, hatten die Mauerstettener Sportler.

Bild: Harald Langer

Keine Scheu, sich gegen Spende die Hände schmutzig zu machen, hatten die Mauerstettener Sportler.

Bild: Harald Langer

Zeit für die Winterreifen: So lief die Aktion des SVM am Mauerstettener Bauhof.
24.10.2021 | Stand: 17:45 Uhr

Die Fußballer der SV Mauerstetten sammelten an den vergangenen beiden Samstagen Spenden für ihren Verein. Dafür gaben sie aber nicht das Körbchen in der Kirche durch, nein. Sie montierten am Bauhof in Mauerstetten die Reifen der Kunden, saugten Autos aus, checkten Flüssigkeiten und versorgten ihre Gäste währenddessen noch mit Speis und Trank.

Geld kommt der Vereinskasse zugute

Die erwirtschaftete Summe fließt direkt in die Vereinskasse und wird von dort auf die Abteilungen verteilt. Laut SVM-Pressewart Sebastian Kühn stand die eingenommene Summe am Sonntag noch nicht fest, da noch diverse Auslagen abgerechnet werden müssten. Die Aktion sei aber wieder gut von den Autofahrern angenommen worden, „und wir vom SVM waren sehr zufrieden und hatten viel Spaß dabei“, so Kühn. Der Verein danke allen Spendern.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.