Unfall mit Traktor

Traktor überschlägt sich bei Germaringen - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus

Dieser Traktor hat sich bei Germaringen überschlagen. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer befreien.

Dieser Traktor hat sich bei Germaringen überschlagen. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer befreien.

Bild: Harald Langer

Dieser Traktor hat sich bei Germaringen überschlagen. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer befreien.

Bild: Harald Langer

Zwischen Ketterschwang und Germaringen hat sich ein Traktor überschlagen. Der Fahrer erlitt eine Platzwunde und kam ins Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam.
03.06.2021 | Stand: 10:46 Uhr

Nach Waldarbeiten hat sich ein Traktor auf einer abschüssigen Wiese zwischen Ketterschwang und Germaringen überschlagen. Grund dafür war, dass der am Traktor angebrachte Anhänger den Traktor überholte und dadurch umriss.

Traktor überschlägt sich bei Germaringen - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus

Der Fahrer zog sich laut Polizei eine Platzwunde zu und klemmte sich die Hand ein. Vorsorglich wurde er zur Untersuchung ins Krankenhaus Kaufbeuren gebracht. Insgesamt ging der Unfall glimpflich aus, jedoch entstand an dem Oldtimer-Traktor ein Totalschaden, wie die Polizei berichtet.

Am Unfallort waren zusätzlich zum Rettungsdienst und Notarzt die Feuerwehren Ketterschwang und Germaringen sowie zunächst ein Rettungshubschrauber.

Lesen Sie auch: Unfall in Rettenberg: E-Scooter-Fahrer (15) lebensgefährlich verletzt

Lesen Sie auch
##alternative##
A96: Unfall zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen

18-Jähriger auf Seitenstreifen von Lkw erfasst und getötet