Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Neues Lehrjahr

Von Traumberuf und Potenzial: Vier frische Azubis über Wünsche und Erfahrungen im Job

Benjamin Buhrow hat seinen Traumberuf gefunden und macht eine Ausbildung zum Maurer.

Benjamin Buhrow hat seinen Traumberuf gefunden und macht eine Ausbildung zum Maurer.

Bild: Mathias Wild

Benjamin Buhrow hat seinen Traumberuf gefunden und macht eine Ausbildung zum Maurer.

Bild: Mathias Wild

Vier Auszubildende erzählen von ihren Berufswünschen und ersten Erfahrungen. Wo es jetzt noch freie Stellen gibt.

04.09.2020 | Stand: 12:00 Uhr

Zum Ausbildungsstart Anfang September traten knapp 7.000 Jugendliche eine Berufsausbildung bei einem schwäbischen Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistungen an. Das sind laut Pressemitteilung der Industrie- und Handelskammer 15 Prozent weniger als zum Vorjahr. Der Grund: Die Corona-Krise habe den Findungsprozess von Auszubildenden und Unternehmen abgebremst. Die IHK Schwaben rechnet damit, dass im September und Oktober mehr Azubis eingestellt werden als in den Vorjahren. „Wir spüren bereits einen Nachholeffekt. Da ist noch viel Bewegung im Ausbildungsmarkt“, ist sich IHK-Ausbildungsleiter Wolfgang Haschner sicher.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat