Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kaufbeurer Altstadt

Vor Verkehrsberuhigung will Handel Kunden befragen

Kaiser Max Straße Wochenmarkt Verkehrsberuhigung

Am Markt-Donnerstag herrscht in der Kaiser-Max-Straße Leben, die Marktkunden genießen die besondere Einkaufsatmosphäre ohne Autos. Taugt das auch für andere Tage?

Bild: Mathias Wild

Am Markt-Donnerstag herrscht in der Kaiser-Max-Straße Leben, die Marktkunden genießen die besondere Einkaufsatmosphäre ohne Autos. Taugt das auch für andere Tage?

Bild: Mathias Wild

Aktionsgemeinschaft möchte mehr über das Mobilitätsverhalten der Menschen herausfinden, bevor sie sich äußert. Sprecher Guido Zeller plädiert dafür, „den Druck aus dem Kessel“ zu nehmen.
21.01.2022 | Stand: 11:04 Uhr

Soll der Verkehr in der Altstadt beruhigt werden? Was ist sinnvoll, was nicht? Diese Fragen werden derzeit in der Geschäftswelt und in der Bevölkerung diskutiert. Denn am Mittwoch präsentierte die Stadtverwaltung mehrer Vorschläge für die Veränderung der Innenstadt. Nach einer Pressekonferenz am Vormittag, gab es einen eigenen Online-Vortrag dazu für das Führungsteam der Aktionsgemeinschaft (AK). Am Abend schließlich wurde das Konzept Innenstadt-Belebung Kaufbeuren dem Bauausschuss des Stadtrats vorgestellt.