Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Straßenbau

Wie wird das neue Gewerbegebiet in Oberostendorf erschlossen?

1,2 Millionen Euro werden die Erschließungsarbeiten für das Gewerbegebiet in Oberostendorf kosten.

1,2 Millionen Euro werden die Erschließungsarbeiten für das Gewerbegebiet in Oberostendorf kosten.

Bild: Wolfgang Holzbauser (Symbolbild)

1,2 Millionen Euro werden die Erschließungsarbeiten für das Gewerbegebiet in Oberostendorf kosten.

Bild: Wolfgang Holzbauser (Symbolbild)

Der Gemeinderat Oberostendorf diskutiert die Trasse im Gewerbegebiet. Probleme macht eine Einmündung.

##alternative##
Von Dieter Kaufmann
20.03.2022 | Stand: 10:23 Uhr

Planer Lothar Thein hat dem Gemeinderat in Oberostendorf in seiner jüngsten Sitzung die Pläne für die Erschließungsstraße im Gewerbegebiet vorgestellt. Detailliert zeigte Thein den Verlauf der Straße, beginnend von der Zunftstraße bis in die Kardinalstraße. Als „nicht ganz zufriedenstellend“ bezeichnete er diese Einmündung. Sie könne nicht in einer optimalen Breite ausgeführt werden, weil es am Baugrund mangele.