Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Regeln in Kempten

Von der 2G-Regel abgehängt: Diese Hürden erleben Kemptener

Corona: Impfzertifikate Einzelhandel

Gelber Impfpass oder Corona-App: Offiziell gilt beides als Nachweis im Einzelhandel oder der Gastronomie.

Bild: Matthias Becker

Gelber Impfpass oder Corona-App: Offiziell gilt beides als Nachweis im Einzelhandel oder der Gastronomie.

Bild: Matthias Becker

Schnell den Impf- oder Genesenen-Nachweis auf dem Smartphone hervorgeholt und ab ins Geschäft: Nicht für alle Menschen in Kempten ist das so einfach möglich.
21.12.2021 | Stand: 11:14 Uhr

Wer in der Innenstadt einkaufen möchte oder zum Abendessen in ein Lokal will, braucht seit dem 8. Dezember einen 2G-Nachweis – muss also geimpft oder genesen sein. „Ich finde die Regel grundsätzlich gut, aber für Schwangere und Stillende, die nicht vollständig geimpft sind, ist so fast gar nichts mehr möglich“, sagt Sophie Wirth. Die Kemptenerin ist selbst junge Mutter und muss, seit die 2G-Regel gilt, ihren Alltag umstrukturieren.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar