Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Seniorenheim in Lauben

Aufschub für den Sonnenhof in Lauben: Das Rote Kreuz springt ein

Sonnenhof in Lauben

Bewohner und Mitarbeiter haben im Sonnenhof in Heising eine Zukunft: Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) übernimmt den Betrieb der Senioreneinrichtung in den kommenden drei Jahren.

Bild: Matthias Becker

Bewohner und Mitarbeiter haben im Sonnenhof in Heising eine Zukunft: Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) übernimmt den Betrieb der Senioreneinrichtung in den kommenden drei Jahren.

Bild: Matthias Becker

Das Betreiber-Paar des Sonnenhofs geht zwar in den lange hinausgezögerten Ruhestand. Die Bewohner und Mitarbeiter können trotzdem in Heising bleiben.
04.11.2021 | Stand: 11:42 Uhr

Helga Pesch ist erleichtert. Sie und ihr Mann wollten sich schon lange zur Ruhe setzen, doch die Zukunft ihres Sonnenhofs war bislang nicht geklärt. Nach einem Hin und Her in der Vergangenheit gibt es jetzt zumindest gute Aussichten – und bis zur endgültigen Lösung einen Aufschub: In den kommenden drei Jahren wird der Rotkreuz-Kreisverband Oberallgäu (BRK) die Senioreneinrichtung im Laubener Ortsteil Heising betreiben. Wenn alles gut geht, soll nach dieser Frist ein Neubau stehen. Für die Peschs bedeutet das: Sie können sich jetzt zurückziehen und trotzdem müssen die Bewohner nicht in andere Einrichtungen umziehen. Und auch die Mitarbeiter haben im Sonnenhof eine Zukunft.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar