Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Naturschutz vs Verkehr

Beinahe filmreif: Alte Linde bei Dietmannsried entgeht nur knapp der Säge

Diese Linde zwischen Dietmannsried und Wolfertschwenden darf bleiben. Nicht viel fehlte und sie wäre am Montag gefällt worden.

Diese Linde zwischen Dietmannsried und Wolfertschwenden darf bleiben. Nicht viel fehlte und sie wäre am Montag gefällt worden.

Bild: Martina Diemand

Diese Linde zwischen Dietmannsried und Wolfertschwenden darf bleiben. Nicht viel fehlte und sie wäre am Montag gefällt worden.

Bild: Martina Diemand

Erst soll sie gefällt werden. Dann doch nicht - aber der Fälltrupp erfährt nichts. Für eine 120 Jahre alte Linde kommt die Rettung am Montag in letzter Minute.
23.02.2021 | Stand: 11:30 Uhr

Das war beinahe filmreif: Eine über 100 Jahre alte Linde zwischen Dietmannsried und Wolfertschwenden ist am Montagvormittag haarscharf um ihre Fällung herumgekommen. Teil der Geschichte sind Naturschützer mit Plakaten am Baum – und ein Anruf in letzter Minute.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar