Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona in Kempten

Corona spielt im Alltag kaum mehr eine Rolle - doch was bleibt langfristig von der Pandemie?

Für viele Menschen ist beinahe wieder ein Alltag zurückgekehrt, wie sie ihn von vor der Corona-Pandemie kennen. Dennoch hat sich manches nachhaltig verändert. Was nehmen die Menschen mit?

Für viele Menschen ist beinahe wieder ein Alltag zurückgekehrt, wie sie ihn von vor der Corona-Pandemie kennen. Dennoch hat sich manches nachhaltig verändert. Was nehmen die Menschen mit?

Bild: Matthias Becker

Für viele Menschen ist beinahe wieder ein Alltag zurückgekehrt, wie sie ihn von vor der Corona-Pandemie kennen. Dennoch hat sich manches nachhaltig verändert. Was nehmen die Menschen mit?

Bild: Matthias Becker

Im Alltag spielt Corona kaum mehr eine Rolle. Doch die Krise hat in Kempten Spuren hinterlassen - und auch positive Entwicklungen angestoßen. Ein Stimmungsbild.
22.05.2022 | Stand: 05:32 Uhr

In den Biergärten sind die Tische schnell besetzt, an den Wochenenden folgt eine Veranstaltung auf die nächste und in einigen Freibädern wecken Kinderlachen und Pommesgeruch Sommergefühle. Pandemie? Wenngleich Corona nicht überwunden ist, momentan beeinträchtigt das Virus – solange man nicht infiziert ist – den Alltag kaum mehr. Und doch hat die Krise nachhaltig Spuren hinterlassen, Entwicklungen angestoßen und zum Teil immens beschleunigt. Was wird also bleiben von Corona? Hier geht es zu den aktuellen Corona-Zahlen im Allgäu.