Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Unsere Nachbarn

Der Atem-Experte: Chumba Lama aus Unterschwarzenberg unterrichtet weltweit Atem-Yoga

Chumba Lama in seinem Garten in Unterschwarzenberg. Dort lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern. Er engagiert sich regelmäßig für die Menschen in Nepal, baut Brunnen, Wasserleitungen und Schulen.

Chumba Lama in seinem Garten in Unterschwarzenberg. Dort lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern. Er engagiert sich regelmäßig für die Menschen in Nepal, baut Brunnen, Wasserleitungen und Schulen.

Bild: Matthias Becker

Chumba Lama in seinem Garten in Unterschwarzenberg. Dort lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern. Er engagiert sich regelmäßig für die Menschen in Nepal, baut Brunnen, Wasserleitungen und Schulen.

Bild: Matthias Becker

Ein abenteuerlicher Weg führte den 50-Jährigen aus seinem Geburtsdorf im Himalaya ins Allgäu. Er erklärt, warum richtiges Luftholen so wichtig ist.
09.07.2021 | Stand: 11:30 Uhr

Als Chumba Lama die Tür zu seiner Wohnung in Unterschwarzenberg öffnet, bietet er als erstes einen Tee an. Während er in der Küchenzeile werkelt, singt er vor sich hin. Schöne Melodien, die zu dem beeindruckenden Ausblick auf die Zugspitze passen. Man fühlt sich sofort wohl bei diesem Mann aus Nepal, der seit fast 20 Jahren im Allgäu lebt. Manche kennen ihn vielleicht als Sänger bei „Vuimera“ – einem Musikprojekt, das sich besonderen Klängen verschrieben hat. Oder vielleicht vom Weihnachtsmarkt in Kempten, wo er in Nepal gefertigte Schals und Handschuhe verkauft. Aber eigentlich ist der 50-Jährige Experte für Atem-Yoga.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat