Verkehr in Kempten

Die Sparkassen-Tiefgarage neben dem Kemptener Stadtpark ist ab Mittwoch wieder geöffnet

Die Sanierung der Sparkassen-Tiefgarage in Kempten ist abgeschlossen.

Die Sanierung der Sparkassen-Tiefgarage in Kempten ist abgeschlossen.

Bild: Matthias Becker

Die Sanierung der Sparkassen-Tiefgarage in Kempten ist abgeschlossen.

Bild: Matthias Becker

Die Sanierung der Tiefgarage ist abgeschlossen. Drumherum dauern die Bauarbeiten aber noch an.
08.02.2022 | Stand: 18:42 Uhr

Die Sanierung der Sparkassen-Tiefgarage ist nach zwei Jahren abgeschlossen. Ab diesem Mittwoch sind die fast 100 Parkplätze direkt neben dem Stadtpark wieder nutzbar. Ein Teil ist für Mitarbeiter der Sparkasse reserviert, etwa 85 stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung, sagt Manfred Hegedüs, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Allgäu.

Bilderstrecke

Die Tiefgarage der Sparkasse in Kempten ist wieder geöffnet

Ihm zufolge kostete die Sanierung 5,7 Millionen Euro. Sie sei nötig gewesen, weil das Bauwerk stark beschädigt war. „Jetzt steht die Tiefgarage da wie neu“, sagte Hegedüs. An der Oberfläche dauern die Bauarbeiten der Stadt allerdings noch an: auf der Zumsteinwiese und am Einfahrtsgebäude in die Tiefgarage. Beides soll laut Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann vor der Festwoche im Sommer fertig sein und danach begrünt werden.

Derzeit gibt es laut Oberbürgermeister Thomas Kiechle Überlegungen, ob das Einfahrtsgebäude auch begehbar sein wird. Demnächst soll hierzu eine Entscheidung fallen.

Das könnte Sie auch interessieren: