Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Mobilitätskonzept Durach

Eine Fußgängerzone für Durach - anfangs nur abends und an Wochenenden

Der Duracher Kirchenweg wird zur Fußgängerzone – anfangs zumindest zeitweise.

Der Duracher Kirchenweg wird zur Fußgängerzone – anfangs zumindest zeitweise.

Bild: Martina Diemand

Der Duracher Kirchenweg wird zur Fußgängerzone – anfangs zumindest zeitweise.

Bild: Martina Diemand

Autos werden zu bestimmten Zeiten aus dem Kirchenweg verbannt. Das Ziel: Aufenthaltsqualität und Platz für Gastronomie. Wo in Durach Tempo 30 kommt.
04.08.2022 | Stand: 11:30 Uhr

Der Kirchenweg in der Gemeinde Durach wird abends und an Wochenenden für Autos gesperrt, gleichzeitig wird der Außengastronomie dort mehr Platz eingeräumt. Das hat der Gemeinderat beschlossen, um mehr Aufenthaltsqualität an dem Platz zu schaffen. Auch andere Punkte aus dem Mobilitätskonzept werden jetzt umgesetzt.