Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Krise

Gesundheitsamt schließt Grundschule und Kindertagesstätte in Kempten

In der Grundschule auf dem Lindenberg in Kempten findet erst mal in dieser Woche kein Unterricht statt. Dort und in der nahegelegenen Kindertagesstätte St. Ulrich wurden mehrere Menschen positiv auf das Corona-Virus getestet.

In der Grundschule auf dem Lindenberg in Kempten findet erst mal in dieser Woche kein Unterricht statt. Dort und in der nahegelegenen Kindertagesstätte St. Ulrich wurden mehrere Menschen positiv auf das Corona-Virus getestet.

Bild: Christoph Kölle (Archivbild)

In der Grundschule auf dem Lindenberg in Kempten findet erst mal in dieser Woche kein Unterricht statt. Dort und in der nahegelegenen Kindertagesstätte St. Ulrich wurden mehrere Menschen positiv auf das Corona-Virus getestet.

Bild: Christoph Kölle (Archivbild)

Einige Menschen in der Kindertagesstätte St. Ulrich und in der Grundschule auf dem Lindenberg wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Das hat Folgen.
09.03.2021 | Stand: 10:33 Uhr

Das Gesundheitsamt Oberallgäu hat die Kindertagesstätte St. Ulrich in Kempten vorübergehend geschlossen. Das teilte Landratsamt-Sprecher Andreas Kaenders am Sonntag mit. In der Kindertagesstätte und in der Grundschule auf dem Lindenberg wurden einige Menschen positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Schule geht diese Woche erst mal in Distanzunterricht.