Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Medizin in Kempten

„Ich wollte verstehen, wie der Körper funktioniert“

Pathologie

Dr. Konrad Aumann ist ärztlicher Leiter des Zentrums für Pathologie Allgäu.

Bild: Fotos: Martina Diemand

Dr. Konrad Aumann ist ärztlicher Leiter des Zentrums für Pathologie Allgäu.

Bild: Fotos: Martina Diemand

Dr. Konrad Aumann ist ärztlicher Leiter der Pathologie am Klinikum Kempten. Im Interview verrät er, wieso sein Alltag wenig mit Szenen aus Krimis zu tun hat.
13.09.2021 | Stand: 18:30 Uhr

Was viele mit dem Tatort oder Kriminalromanen in Verbindung bringen, ist am Kemptener Klinikum ein wichtiger Bestandteil, um Diagnosen zu stellen: die Pathologie. Auch Pathologe Dr. Konrad Aumann, 41 Jahre alt, ist fasziniert von seinem Fachgebiet. Seit März leitet er gemeinsam mit Julia Henkel, die für den kaufmännischen Bereich zuständig ist, das Zentrum für Pathologie Allgäu in Kempten. Wie sein Alltag dort aussieht und welche besonderen Erlebnisse diese Arbeit prägen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar