Polizeieinsatz in Kempten

Er ist 80.000 Euro wert: In Kempten gestohlener Pritschenwagen an Eigentümer zurückgegeben

Die Polizei sucht Hinweise zum Einbruch in Kempten und dem Diebstahl des Pritschenwagens.

Die Polizei sucht Hinweise zum Einbruch in Kempten und dem Diebstahl des Pritschenwagens.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Die Polizei sucht Hinweise zum Einbruch in Kempten und dem Diebstahl des Pritschenwagens.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Dank eines Zeugens kann die Polizei Kempten den gestohlenen Pritschenwagen an den Eigentümer zurückgeben. Von den Tätern fehlt jedoch weiterhin jede Spur.
11.08.2021 | Stand: 13:28 Uhr

Die Kriminalpolizei Kempten hat dank eines aufmerksamen Passanten einen gestohlenen Pritschenwagen an seinen Eigentümer zurückgegeben.

Laut Polizeibericht wurde der Mann über Soziale Medien auf die Bilder aufmerksam, die die Kripo von dem gestohlenen Fahrzeug veröffentlichte. Ihm war der Wagen, der 80.000 Euro wert ist, auf einem öffentlichen Parkplatz im Thingers aufgefallen. Darüber informierte er die Polizei.

Kriminalpolizei Kempten ermittelt weiter nach Tätern

Die Kriminalpolizei ermittelt laut Bericht weiter nach der unbekannten Tätern, die den Pritschenwagen nach einem Einbruch im Freudental aus der Anlieferzone des Discounters „Action“ gestohlen hatten.

In der Nacht von 6. auf 7. August drangen die Täter laut Polizei in den Anlieferungsbereich des Discounters ein. Sie öffneten eines der Fenster am Rolltor mit Gewalt und gelangten so in den Anlieferungsbereich. Von dort konnten sie das Tor elektrisch öffnen.

In der Anlieferzone parkte auch der Pritschenwagen, den die Täter stahlen.

Lesen Sie auch
##alternative##
Einbrecher im Autohaus in Berneuren

Einbruch in Bernbeurer Autohaus: Diebe flexen Tresor auf und erbeuten vierstelligen Betrag

Hinweise zum Einbruch in der Nacht von Freitag auf Samstag oder zum silberfarbenen Pritschenwagen in den Tagen danach - im Drosselweg vor St. Hedwig - nimmt die Polizei unter 0831/ 99090 entgegen.

Mehr Polizeimeldungen aus Kempten und der Umgebung lesen Sie hier.