Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Klimaschutz in Kempten

Klimaschutz als strategisches Ziel der Stadt Kempten – welche Folgen hat das?

Demozug Klimastreik FridaysforFuture in Kempten

Auch in Kempten hatte die Fridays-for-Future-Bewegung zu zahlreichen Klima-Demos aufgerufen. Mittlerweile hat das Thema politisch einen ganz anderen Stellenwert.

Bild: Matthias Becker (Symbolbild)

Auch in Kempten hatte die Fridays-for-Future-Bewegung zu zahlreichen Klima-Demos aufgerufen. Mittlerweile hat das Thema politisch einen ganz anderen Stellenwert.

Bild: Matthias Becker (Symbolbild)

Der Stadtrat beschließt mit deutlicher Mehrheit die Vision für ein klimafreundliches Kempten. Doch was bedeutet das eigentlich für die Bürger?
18.12.2021 | Stand: 05:40 Uhr

Der Stadtrat hat am Donnerstagnachmittag eine Vision für Kempten als klimafreundliche Stadt beschlossen. Alle Mitglieder des 44-köpfigen Gremiums mit Ausnahme der drei AfD-Stadträte stimmten für das strategische Ziel „Klima, Umwelt, Mobilität – nachhaltig planen und handeln“. Aber was bedeutet das konkret? Welche Folgen hat der Beschluss? Das wird sich in den kommenden Monaten zeigen.