Diesen Artikel lesen Sie nur mit
"Morgen, Klufti, wird's was geben"

Kommissar Kluftinger: Krimiautoren stellen neue Weihnachtsgeschichte vor

Lesung der Weihnachtsgeschichte

„Morgen, Kluft, wird’s was geben“ heißt die vergnügliche Weihnachtsgeschichte, die Michael Kobr (links) und Volker Klüpfel nun als Hörbuch einlasen.

Bild: Harald Holstein

„Morgen, Kluft, wird’s was geben“ heißt die vergnügliche Weihnachtsgeschichte, die Michael Kobr (links) und Volker Klüpfel nun als Hörbuch einlasen.

Bild: Harald Holstein

Die Krimiautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr stellen eine neue Weihnachtsgeschichte vor. Kommissar Kluftinger steht vor einer besonders kniffligen Aufgabe.
16.09.2021 | Stand: 18:30 Uhr

Kommissar Kluftinger allein zu Hause, und das an Weihnachten: Kann das gut gehen? Die Allgäuer Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr haben sich einen langgehegten Wunsch erfüllt und eine Weihnachtsgeschichte mit ihrer erfolgreichen Romanfigur geschrieben. „Morgen, Klufti, wird’s was geben“ ist ein 140 Seiten starkes Buch mit 24 Abschnitten, die sich wie ein Adventskalender genießen lassen. Bis zum Weihnachtsabend kann man jeden Tag ein kurzes Kapitel lesen, in dem die beiden Krimiautoren genüsslich jeweils eine „Katastrophe“ beschreiben, die Kommissar Kluftinger begegnet.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar