Familien und Corona

Mitten im Corona-Herbst: Danke an all die Omas und Opas

Liebe Menschen, die aushelfen: Sie sind für viele Familien ein Segen - erst recht, seit Corona schnupfenreiche Herbste noch spannender macht.

Liebe Menschen, die aushelfen: Sie sind für viele Familien ein Segen - erst recht, seit Corona schnupfenreiche Herbste noch spannender macht.

Bild: Bastian Hörmann

Liebe Menschen, die aushelfen: Sie sind für viele Familien ein Segen - erst recht, seit Corona schnupfenreiche Herbste noch spannender macht.

Bild: Bastian Hörmann

Corona, Herbst und Kita: Da ist für Familien Stress vorprogrammiert. Deshalb: Ein Dankeschön an alle Großeltern und andere liebe Helfer!
26.11.2021 | Stand: 11:30 Uhr

Eigentlich braucht es kein Corona, um im Winterhalbjahr Familien unter Strom zu setzen; oder ihnen gleich völlig den Stecker zu ziehen: Rotzglocke hier, Hustanfall da – das Fieber ist da oft nicht weit. All das während einer Pandemie, dann fängt der Spaß erst richtig an.

Familien zwischen Schnupfen, Corona und Beruf: Ein Hoch auf Großeltern!

Denn die Kinder sind dann aufgrund berechtigter, aber strenger Hygieneregeln der Kitas vormittags oft mehr zuhause als bei ihren Freunden in Kindergarten oder Krippe.

Lesen Sie hier: Newsblog: Die Corona-Entwicklung im Allgäu und auf der Welt im Überblick

Was für viele den Familienladen am Laufen hält? Nicht der wohlgehütete Resturlaub, nicht die zusätzlich gewährten Kinderkrankentage – es sind die großherzigen Großeltern, Tanten, Onkel, Freunde, Nachbarn und wie sie alle heißen, die einspringen, wenn der Nachwuchs mal wieder mit Fieber aufgewacht ist, obwohl er doch eigentlich nach Wochen endlich wieder gesund war; die da sind, wenn in der Kita mal wieder Corona-Alarm herrscht; und die mittlerweile mit einer Routine und Selbstverständlichkeit morgens Kinder in Empfang nehmen, bespaßen, spazierenführen und bekochen, als stünde groß „Kindergarten“ über ihrer Haustüre.

Die Corona-Krise hat viele Helden hervorgebracht – sie gehören dazu. Ein Hoch auf sie. Und ein riesengroßes Dankeschön.

Lesen Sie auch
##alternative##
Erkältungswelle

Husten, Schnupfen, Fieber: Was, wenn mein Kind das RS-Virus hat?

Lesen Sie auch: Corona-Impfung für Kinder: München will spezielle Impfstraßen vorbereiten