Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Klimaschutz und Energie

Neuer Schub für die Windkraft? Oberallgäuer Landrätin Baier-Müller sieht Windenergie als "unabdingbar"

„Auch die Bürgerinnen und Bürger können dadurch profitieren", sagt Indra Baier-Müller, Landrätin  im Oberallgäu.

„Auch die Bürgerinnen und Bürger können dadurch profitieren", sagt Indra Baier-Müller, Landrätin im Oberallgäu.

Bild: Matthias Becker

„Auch die Bürgerinnen und Bürger können dadurch profitieren", sagt Indra Baier-Müller, Landrätin im Oberallgäu.

Bild: Matthias Becker

Einige Kommunen im Oberallgäu wollen Windkraftanlagen errichten. Auch Landrätin Indra Baier-Müller kann sich weitere Windräder "sehr wohl vorstellen".
14.01.2022 | Stand: 20:45 Uhr

Der Grünen-Politiker Robert Habeck will die Windenergie in Deutschland vorantreiben. Die Pläne des neuen Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministers haben in Bayern nicht nur die Diskussion um die 10H-Abstandsregel neu entfacht (siehe Text unten), sie haben mancherorts auch Hoffnung geschürt. Zum Beispiel in Durach. Wie berichtet, will die Oberallgäuer Kommune eine Anlage errichten.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar