Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Essen "to Go" in Kempten und dem Allgäu

"Schnitzel und Wurstsalat sind immer da" - Wie Restaurant-Betreiber durch die lange Krise kommen

Restaurants in Kempten und Umgebung: Zumindest draußen wieder bewirten - das wünschen sich auch viele Gastronomen im Allgäu.

Restaurants in Kempten und Umgebung: Zumindest draußen wieder bewirten - das wünschen sich auch viele Gastronomen im Allgäu.

Bild: Britta Pedersen, dpa (Symbolbild)

Restaurants in Kempten und Umgebung: Zumindest draußen wieder bewirten - das wünschen sich auch viele Gastronomen im Allgäu.

Bild: Britta Pedersen, dpa (Symbolbild)

Wirte und Restaurant-Betreiber in Kempten und dem Allgäu vermissen ihre Gäste. Uns haben sie erzählt, wie sie durch den Corona-Lockdown kommen.
30.04.2021 | Stand: 22:45 Uhr

Erinnern Sie sich noch? Mit einem Scherz auf den Lippen bringt die Kellnerin eine neue Runde Getränke, auf dem Teller duftet dieses Lieblingsgericht, das am eigenen Herd so nicht gelingen will. Man prostet einander zu – grad schön ist es. Ach ja.