Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fotografie-Wettbewerb

Starke Bilder: Warum die Fotofreunde Wiggensbach so erfolgreich sind

"Mutterschaft in Zeiten von Corona" heißt dieses Foto von Aleksandra Böck.

"Mutterschaft in Zeiten von Corona" heißt dieses Foto von Aleksandra Böck.

Bild: Aleksandra Böck

"Mutterschaft in Zeiten von Corona" heißt dieses Foto von Aleksandra Böck.

Bild: Aleksandra Böck

Die Fotofreunde Wiggensbach landen bei Bayern-Meisterschaft auf Platz drei. Die Mitglieder haben preiswürdige Bilder eingereicht - darunter dieses Foto, dass eine Mutter in Corona-Zeiten thematisiert.
19.09.2020 | Stand: 15:09 Uhr

Eine müde Mutter, die beim Eingießen von Tee nicht einmal mehr die Tasse trifft, und drei aufgedrehte Kinder, die ihr förmlich auf dem Kopf herumtanzen: Dieses Foto von Aleksandra Böck mit dem Titel „Mutterschaft in den Zeiten von Corona“ sowie viele weitere Bilder von den Mitgliedern der „Fotofreunde Wiggensbach“ beeindruckten die Jury bei der Bayerischen Fotomeisterschaft 2020 des DVF (Deutscher Verband für Fotografie): Die Fotofreunde erreichten bei dem Wettbewerb, den der Nürnberger Photoclub in Roth ausrichtete, den dritten Platz in der Clubwertung. Nur die BSW Fotogruppe Würzburg und der Blende 1 Fotoclub München holten sich noch mehr Punkte als die Wiggensbacher.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat