Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Hold im TV

Zwischen skurril und wunderbar: Reaktionen auf Alexander Hold in "Grave Secrets"

Alexander Hold

Nachts zwischen Grabsteinen und Nebelschwaden: So tritt der Vizepräsident des Bayerischen Landtags Alexander Hold in der Sendung "Grave Secrets - Tote Zeugen lügen nicht" auf. Er selbst verteidigt das Niveau seiner neuen Sendung.

Bild: Raffael Böer/Discovery

Nachts zwischen Grabsteinen und Nebelschwaden: So tritt der Vizepräsident des Bayerischen Landtags Alexander Hold in der Sendung "Grave Secrets - Tote Zeugen lügen nicht" auf. Er selbst verteidigt das Niveau seiner neuen Sendung.

Bild: Raffael Böer/Discovery

"Grave Secrets" ist die neue TV-Sendung von Alexander Hold - der Vizepräsident des Landtags ist. Die Reaktionen fallen unterschiedlich aus. Was Hold antwortet.
06.02.2021 | Stand: 06:42 Uhr

Zwischen Grabsteinen und Nebelschwaden auf einem nächtlichen, dramatisch beleuchteten Friedhof: So tritt Alexander Hold in der ersten Folge der in Deutschland neuen Serie „Grave Secrets – Tote Zeugen lügen nicht“ auf. Gleichzeitig ist Hold Vizepräsident des Bayerischen Landtags und etwa Mitglied von Bezirkstag und Stadtrat Kempten. Passt das zusammen?

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar