Corona-Regeln

Wegen Übermittlungsfehler: Kempten hätte am Montag beinahe "Click und Meet" erlaubt

Hätte beinahe ab Montag in Kempten gegolten: Click und Meet. Jedoch hatte das Robert-Koch-Institut einen falschen Inzidenz-Wert gemeldet.

Hätte beinahe ab Montag in Kempten gegolten: Click und Meet. Jedoch hatte das Robert-Koch-Institut einen falschen Inzidenz-Wert gemeldet.

Bild: Hendrik Schmidt, dpa (Symbolbild)

Hätte beinahe ab Montag in Kempten gegolten: Click und Meet. Jedoch hatte das Robert-Koch-Institut einen falschen Inzidenz-Wert gemeldet.

Bild: Hendrik Schmidt, dpa (Symbolbild)

Drei Tage lang wurden für Kempten Inzidenz-Werte unter 200 gemeldet. Damit hätte es gelockerte Corona-Regeln gegeben. Doch der Freitags-Wert war falsch.
11.04.2021 | Stand: 17:41 Uhr

Beinahe wäre in Kemptener Geschäften ab Montag wieder "Click und Meet" möglich gewesen. Allerdings hatte sich beim Inzidenzwert von Freitag ein Fehler eingeschlichen: Das Robert-Koch-Institut hatte diesen fälschlicherweise mit 130 angegeben - also unter 200. Richtig war laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) aber 215. Weil der Wert am Donnerstag und Samstag ebenfalls unter 200 lag, hätten ab Montag üblicherweise gelockerte Regeln gegolten.

Verwirrung um Corona-Inzidenz-Werte in Kempten

Regulär richten sich Kommunen nach den RKI-Werten, wenn es um die Entscheidung geht, welche Stufe der Corona-Regeln in Kraft treten. Deshalb diskutierte die Stadtspitze nach Informationen aus dem Rathaus am Samstag, ob ab Montag Lockerungen gelten sollen. In diesem Fall allerdings war klar, dass der offizielle RKI-Wert von Freitag zu niedrig war.

(Lesen Sie hier: 7-Tage-Inzidenz im Allgäu: Aktuelle Werte)

Corona und Shoppen in Kempten: Das gilt

Grund war wie berichtet laut Landratsamt ein Übermittlungsfehler zwischen LGL und RKI. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes wurde daher beschlossen, die für eine Inzidenz von über 200 geltenden Regeln beizubehalten. Damit gilt im Einzelhandel weiterhin "Click und Collect".

Lesen Sie auch
##alternative##
Der große Überblick

Endlich Lockerungen: Diese Corona-Regeln gelten seit heute in Allgäuer Städten und Landkreisen

Lesen Sie auch:

Der AZ-Corona-News-Ticker: Das Neueste rund um die Pandemie auf einen Blick

Verlässlich oder überholt? Das Problem mit den Corona-Inzidenz-Zahlen

Was gilt nun? Selbst Politiker sind sich da manchmal nicht ganz sicher

Einheitliche Regeln gegen Corona: Das soll jetzt ins Gesetz