Auch Menschenaffe "Udo" spielt eine Rolle

Neues Klufti-Buch erscheint diese Woche: Darum geht es in "Affenhitze"

Diese Woche gibt es ein neues Kluftinger-Buch: "Affenhitze" ist der 12. Band der Autoren Volker Klüpfel (rechts) und Michael Kobr über den Allgäuer Kommissar "Klufti".

Diese Woche gibt es ein neues Kluftinger-Buch: "Affenhitze" ist der 12. Band der Autoren Volker Klüpfel (rechts) und Michael Kobr über den Allgäuer Kommissar "Klufti".

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Diese Woche gibt es ein neues Kluftinger-Buch: "Affenhitze" ist der 12. Band der Autoren Volker Klüpfel (rechts) und Michael Kobr über den Allgäuer Kommissar "Klufti".

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Krimi-Fans können sich freuen: In dieser Woche erscheint der neueste Kluftinger "Affenhitze". Es ist Band 12 der Allgäuer Autoren Klüpfel und Kobr.
26.04.2022 | Stand: 14:21 Uhr

Der Allgäuer Kult-Kommissar Kluftinger ermittelt wieder.

Wie heißt der neueste Kluftinger?

"Affenhitze" heißt der nächste Roman des Allgäuer Erfolgs-Autorenduos Volker Klüpfel und Michael Kobr. Es ist der 12. Band der Kluftinger-Reihe.

Handlung: Worum geht es in "Affenhitze"?

Das Cover des neuen Buches rund um Kommissar Kluftinger präsentierten die beiden Autoren zu Beginn des Jahres bei Facebook - verbunden mit einem kurzen Teaser zum Inhalt.

Den Rahmen für "Affenhitze" bilden die sensationellen Funde beim Ostallgäuer Dorf Pforzen, wo 2019 die Fossilien eines Menschenaffen - Spitzname Udo - entdeckt wurden.

Das Wort „Hitze“ wiederum spielt auf die inzwischen regelmäßig hohen Sommer-Temperaturen in den vergangenen Jahren im Allgäu an.

Inhalt und Handlung: Darum geht es im Kluftinger-Fall Nummer 12

Lesen Sie auch
##alternative##
Viel los am Samstag

12.000 Besucher beim AZ-Familientag: Sound, Infos und das neue Gesicht der Zeitung

"Zefix ... was für eine Hitze! Eigentlich viel zu schwül, um vor die Tür zu gehen. Aber Kluftinger hat keine Wahl: Er muss in der Tongrube ermitteln, in der Professor Brunner vor einiger Zeit das berühmte Skelett des Urzeitaffen "Udo" ausgegraben hat. Nun wurde Brunner verscharrt unter einem Schaufelbagger gefunden.

Der Wissenschaftler, der mit seinem Fund beweisen wollte, dass die Wiege der Menschheit im Allgäu liegt, hatte viele Feinde. Kluftinger hat deshalb gleich mehrere Verdächtige im Visier, darunter die Mitglieder einer obskuren Sekte", beschreiben Klüpfel und Kobr den Inhalt ihres zwölften Kluftinger-Falls. (Lesen Sie auch: Kommissar Kluftinger: Deshalb lieben Fans Bücher und Filme des Kult-Kommissars aus dem Allgäu)

Wie viele Kluftinger-Bände gibt es? In welcher Reihenfolge sind sie erschienen?

Insgesamt gibt es 12 Kluftinger-Bände. Sie heißen:

  • Band 1: Milchgeld (2003)
  • Band 2: Erntedank (2004)
  • Band 3: Seegrund (2006)
  • Band 4: Laienspiel (2008)
  • Band 5: Rauhnacht (2009)
  • Band 6: Schutzpatron (2011)
  • Band 7: Herzblut (2013)
  • Band 8: Grimmbart (2014)
  • Band 9: Himmelhorn (2016)
  • Band 10: Kluftinger (2018)
  • Band 11: Funkenmord (2020)
  • Band 12: Affenhitze (2022)

Erscheinungstag: Wann genau gibt es das neue Kluftinger-Buch "Affenhitze"?

Das neue Kluftinger-Buch kommt im Frühjahr 2022 auf den Markt - ein halbes Jahr früher als geplant. Denn ursprünglich wollten die beiden Autoren eine Geschichte ohne ihren schrulligen Kommissar aus Altusried schreiben, die zudem nicht im Allgäu, sondern in Südeuropa spielen sollte. Eine eigentlich dafür geplante Recherchereise musste wegen Corona entfallen, deshalb blieb das Duo zuhause und schrieb die Kluftinger-Folge Nummer zwölf.

Die Recherchereise in den Süden haben die beiden Autoren inzwischen nachgeholt, so dass ihr Buch im Herbst auf den Markt kommen kann. Bis dahin wird "Affenhitze" schon längst in den Bücherregalern stehen. Das zwölfte Kluftinger-Buch erscheint am 28. April 2022.