-- In eigener Sache --

Lesergewinnspiel "Geldregen": Täglich insgesamt 85.000 Euro zu gewinnen, mittwochs sogar 150.000 Euro

Bild: Grafik: Allgäuer Zeitung

Bild: Grafik: Allgäuer Zeitung

Unser Lesergewinnspiel "Geldregen" startet wieder: Dabei gibt es täglich Geldpreise im Gesamtwert von 85.000 Euro zu gewinnen, mittwochs sogar von 150.000 Euro.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
25.11.2021 | Stand: 14:12 Uhr

Die erste Auflage im Frühjahr stieß bei den Leserinnen und Lesern unserer Zeitung auf ein enormes Echo. Nun startet die Allgäuer Zeitung die zweite Runde eines Gewinnspiels für unsere Leser: „Geldregen“ heißt die Aktion, die am kommenden Montag, 22. November, beginnt, und bei der es jeden Tag am Telefon 79 Geldpreise im Gesamtwert von 85.000 Euro zu gewinnen gibt – jeden Mittwoch steigt die Gewinnsumme sogar auf 150.000 Euro, verteilt auf 155 Gewinnchancen.

„Da wir mit dem Spiel auch den lokalen Handel unterstützen wollen, freuen wir uns sehr, wenn sich unsere Leser ihre Wünsche mit ihrem Gewinn auch regional erfüllen“, sagt Rolf Grummel, Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlages (AZV). „Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit bietet sich ein Bummel durch die heimischen Geschäfte oder etwa der Besuch der Gastronomie an. Und wenn Sie beim ,Geldregen’ gewonnen haben, macht das gleich noch mehr Freude“, so Verlagsleiter Reiner Elsinger.

So sind die Gewinn-Geldpakete aufgeteilt

Die Gewinn-Chancen an jedem Erscheinungstag unserer Zeitung teilen sich auf sieben unterschiedliche Geldpakete auf:

dreimal 10.000 Euro, fünfmal 5.000 Euro, sechsmal 1.000 Euro, siebenmal 500 Euro, 24 Mal 250 Euro und 30 Mal 150 Euro. Als besonderes Geldpaket gibt es zusätzlich viermal 2.500 Euro zu gewinnen.

Wer am Gewinnspiel, das bis zum 23. Dezember läuft, teilnehmen will, muss eine der Telefonnummern anrufen, die ab kommendem Montag von Montag bis Samstag in unserer Zeitung veröffentlicht werden, und dabei eine Frage zu einem regionalen Thema beantworten.

Vor jedem Spieltag werden für alle Gewinne Zeitfenster unterschiedlicher Dauer vorgegeben und per Zufallsgenerator über den Spieltag verteilt. „Treffen Sie mit Ihrem Anruf als erster ein solches Zeitfenster, haben Sie gewonnen und erfahren dies gleich am Telefon“, sagt Elsinger. Leser haben also zu jeder Tages- und Nachtzeit die gleiche Chance, eines der 75 Geldpakete pro Erscheinungstag zu gewinnen.

Mittwochs noch mehr Gewinn-Geldpakete

An jedem Mittwoch sind im Aktionszeitraum noch mehr Geldpreise im Topf: Dann werden zwischen 0 Uhr und 23.59 Uhr jeweils 155 Gewinne im Gesamtwert von 150.000 Euro ausgespielt. An allen Tagen gilt: Wer häufiger anruft, erhöht die Chance, als erster Anrufer eine Zeitschiene zu treffen, die mit einem Geldpaket hinterlegt ist.

Und so können Sie teilnehmen

  • Täglich veröffentlichen wir in der Printausgabe sowie im e-Paper eine Gewinnspielfrage mit Antwortmöglichkeiten und die Telefonnummern zur Teilnahme.
  • Die richtige Antwort geben Sie via Anruf für das gewünschte Geldpaket, das zwischen 150 Euro und 10.000 Euro liegt, an.
  • Sie erfahren sofort, ob Sie gewonnen haben.

Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine Allgäuer Zeitung, die Sie täglich im Handel kaufen können. Viele Abo-Angebote finden Sie außerdem in unserem Aboshop.

Zum Beispiel unsere e-Paper-Angebote, die wir für Sie hier zusammengestellt haben.

Wir wünschen viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen. (Stand 17. November 2021)

  • Teilnahme von 00:00 Uhr am jeweiligen Erscheinungstag bis 23:59 Uhr am selben Tag. Teilnahmeberechtigt sind Leser/innen der Allgäuer Zeitung und der Heimatzeitungen. Mindestalter 18 Jahre.
  • Der/Die Gewinner/in wird schnellstmöglich telefonisch kontaktiert, spätestens am Folgetag zwischen 08:30 Uhr und 11:00 Uhr, bezüglich Aufnahme der Bankverbindung, Übersendung eines Gewinnerfotos und ggf. zur Vereinbarung eines Termins mit einem Verlagsmitarbeiter. Wird ein Präsenztermin vereinbart, findet eine symbolische Übergabe des Gewinns im Rahmen dieses Termins statt, über den Gewinner wird ein kurzer redaktioneller Beitrag mit professionellem Fotoerstellt und in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen veröffentlicht.
  • Der/Die Gewinner/in stimmt durch seine /ihre Teilnahme der Erstellung des vorgenannten redaktionellen Beitrags sowie der Veröffentlichung des redaktionellen Beitrags bzw. seines Namens und eines Gewinnerfotos in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen zu und wird alle hierfür notwendigen Mitwirkungshandlungen erbringen.
  • Der/Die Freitagsgewinner/in wird schnellstmöglich telefonisch kontaktiert, spätestens mit dem/der Samstagsgewinner/in am darauffolgenden Montag zwischen 08:30 Uhr und 11:00 Uhr.
  • Der Gewinn wird schnellstmöglich auf das angegebene Bankkonto überwiesen.
  • Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist ausschließlich der/die Teilnehmer/in verantwortlich. Leider können wir nur einen Teil aller Gewinner/innen veröffentlichen – wir bitten diesbezüglich um Verständnis.
  • Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Personen, die falsche Personenangaben machen, sich unlauterer Hilfsmittel bedienen oder anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.
  • Der Gewinnanspruch verfällt, wenn der/die Gewinner/in es verweigert, eine schriftliche Erklärung zu Einhaltung der Teilnahmebedingungen abzugeben sowie dem Veranstalter eine Kopie seines/ihres Personalausweises zur Verfügung zu stellen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Aktionszeitraum vom 22. November bis 23. Dezember 2021.
  • Das Gewinnspiel „Geldregen“ kann jederzeit ohne Angabe von Gründen eingestellt werden. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.ihre-az.de/Datenschutz oder unter: datenschutz.tmia.de.