Autounfall zwischen Kraftisried und Unterthingau

Frontalzusammenstoß bei Kraftisried: 18-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Autounfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kraftisried und Unterthingau ist eine junge Frau schwer verletzt worden.

Bei einem Autounfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kraftisried und Unterthingau ist eine junge Frau schwer verletzt worden.

Bild: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolbild)

Bei einem Autounfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kraftisried und Unterthingau ist eine junge Frau schwer verletzt worden.

Bild: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolbild)

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kraftisried und Unterthingau sind zwei Autos frontal zusammengeprallt. Eine 18-Jährige wurde schwer verletzt.
22.04.2021 | Stand: 09:00 Uhr

Bei Kraftisried ist eine 18-Jährige bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Die junge Frau war laut Polizei am Dienstagnachmittag mit ihrem Wagen auf der Ortsverbindungsstraße in Richtung Unterthingau unterwegs und wollte nach links in Richtung B12 abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines aus Richtung Unterthingau kommenden 68-jährigen Autofahrers.

Autos prallen bei Kraftisried frontal zusammen

Die beiden Pkw prallten frontal zusammen, wodurch die 18-Jährige schwer verletzt wurde. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der 68-Jährige blieb unverletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

Lesen Sie auch: Stoppschild missachtet: 19-Jähriger fährt in anderes Auto