Autounfall

Aufprall reißt Schilder in Bernbeuren aus ihren Verankerungen

Polizei - Symbol - Unfall

Bei einem Unfall in Bernbeuren sind Verkehrsschiler aus ihren Verankerungen gerissen worden.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Bernbeuren sind Verkehrsschiler aus ihren Verankerungen gerissen worden.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Zu einer Fahrerflucht ist es in Bernbeuren am Auerberg gekommen. Ein Autofahrer prallte mit seinem Pkw gegen mehrere Verkehrsschilder. Die Polizei sucht Zeugen.
17.09.2021 | Stand: 14:49 Uhr

Zwei Hinweisschilder hat ein unbekannter Autofahrer in der Nacht auf Donnerstag in Bernbeuren am Auerberg beschädigt. Der Fahrer kam laut Polizei vermutlich alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schilder. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Verkehrsschilder aus ihren Verankerungen gerissen.

Autofahrer fährt einfach weiter

Der Autofahrer kümmerte sich anschließend nicht um den von ihm angerichteten Schaden in Höhe von 600 Euro. Um Hinweise von Zeugen bittet daher die Polizeiinspektion in Schongau unter der Telefonnummer 08861/2346-0.

Lesen Sie auch: Ein echtes Nadelöhr: Unterführung in Biessenhofen. Immer wieder stecken Lastwagen fest