Polizei

Autofahrer wird bei Unfallflucht in Marktoberdorf beobachtet

Dank eines Zeugen ist in Marktoberdorf eine Unfallflucht aufgeklärt worden.

Dank eines Zeugen ist in Marktoberdorf eine Unfallflucht aufgeklärt worden.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolfoto)

Dank eines Zeugen ist in Marktoberdorf eine Unfallflucht aufgeklärt worden.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolfoto)

Ein Autofahrer hat in Marktoberdorf beim Ausparken ein Auto beschädigt und ist geflüchtet. Dabei wurde er jedoch beobachtet.
05.11.2021 | Stand: 15:20 Uhr

Dank eines Zeugen ist eine Unfallflucht in Marktoberdorf aufgeklärt worden. Wie die Polizei berichtet, war am Donnerstagmittag ein Autofahrer in der Geschwenderstraße beim rückwärts Ausparken gegen ein dahinterstehendes Fahzeug gestoßen. Der Fahrer fuhr davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Sohn beobachtet Unfall in Marktoberdorf

Der Sohn des Geschädigten saß jedoch zum Unfallzeitpunkt in dem geschädigten Auto und merkte sich das Kennzeichen des Unfallverursachers. Laut Polizei wird der Schaden auf 500 Euro geschätzt. Den flüchtigen Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.