Polizei

Bauarbeiter stürzt in Marktoberdorf vom Ober- ins Ergeschoss

Ein Bauarbeiter hat sich in Marktoberdorf bei Abrrucharbeiten verletzt.

Ein Bauarbeiter hat sich in Marktoberdorf bei Abrrucharbeiten verletzt.

Bild: Stephan Jansen, dpa (Symbolbild)

Ein Bauarbeiter hat sich in Marktoberdorf bei Abrrucharbeiten verletzt.

Bild: Stephan Jansen, dpa (Symbolbild)

Bei Abbrucharbeiten in Marktoberdorf ist ein Bauarbeiter vom Ober- ins Ergeschoss gestürzt. Der 63-Jährige verletzte sich dabei am Kopf.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
12.01.2022 | Stand: 15:10 Uhr

Ein Bauarbeiter ist in Marktoberdorf bei Abbrucharbeiten vom Ober- ins Erdgeschoss gestürzt – laut Polizei kam der 63-Jährige mit einer Platzwunde am Kopf davon. Der Mann hatte am Dienstagnachmittag eine alte Holztreppe demontiert. Dabei stürzte er ab. Die Baustelle befindet sich am Marktplatz in der ehemaligen Gaststätte Baldauf.

Lesen Sie auch: Laser-Attacke auf Hubschrauberpilot: Polizei hat Hinweise auf den Täter