Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kino

Besuch von Hamburger Journalistin: Filmburg Marktoberdorf ist bei bundesweitem Fotoprojekt dabei

Im Rahmen ihres Fotoprojekts kam die Hamburger Journalistin auch nach Marktoberdorf. Dort fotografierte sie Betreiberin Monika Schubert.

Im Rahmen ihres Fotoprojekts kam die Hamburger Journalistin auch nach Marktoberdorf. Dort fotografierte sie Betreiberin Monika Schubert.

Bild: Stefanie Gronostay

Im Rahmen ihres Fotoprojekts kam die Hamburger Journalistin auch nach Marktoberdorf. Dort fotografierte sie Betreiberin Monika Schubert.

Bild: Stefanie Gronostay

Die Journalistin Kathrin Schneider dokumentiert „Lichtspielhäuser in deutschen Provinzen“. Über 100 hat sie bereits fotografiert. Welche Idee dahinter steckt.
12.10.2021 | Stand: 17:27 Uhr

Kathrin Schneider ist für dieses Foto extra aus Hamburg gekommen. Die Journalistin baut im Kinosaal der Filmburg Marktoberdorf ihr Equipment auf: ein Stativ mit einer Kamera, zwei Fotolampen. Damit setzt sie den runden Saal, die große Bühne und die roten Sessel des Filmhauses in Szene. „Jedes Kino hat seinen ganz eigenen Charme“, sagt Kathrin Schneider. Sie hat bereits über 100 Filmhäuser in ganze Deutschland fotografiert. „Lichtspielhäuser in deutschen Provinzen“ heißt ihr Projekt, in dem auch die Filmburg Marktoberdorf mit ihrer Betreiberin Monika Schubert einen Platz findet.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar