Polizeikontrolle in Aitrang

Betrunkener Radfahrer fällt bei Polizeikontrolle in Aitrang um

Mit fast drei Promille ist ein Radfahrer in Aitrang auf dem Rad erwischt worden.

Mit fast drei Promille ist ein Radfahrer in Aitrang auf dem Rad erwischt worden.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Mit fast drei Promille ist ein Radfahrer in Aitrang auf dem Rad erwischt worden.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Mit fast drei Promille ist ein Radfahrer in Schlangenlinien durch Aitrang gefahren. Bei der Polizeikontrolle konnte er seinen Alkoholpegel nicht verbergen.
16.08.2021 | Stand: 16:00 Uhr

Ein Fahrradfahrer ist am Samstagabend stark alkoholisiert in Airtrang von der Polizei erwischt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann in Schlangenlinien auf der Elbseestraße in Airtrang und fiel so einen Polizeistreife auf.

Radfahrer fällt bei Polizeikontrolle in Aitrang um

Als die Beamten ihn anhielten, stieg der Radfahrer ab und fiel sofort nach hinten um. Die Polizisten machten einen Alkoholtest, der einen Wert von knapp unter drei Promille ergab.

Der Radfahrer bekommt nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Lesen Sie auch: