Sonderaktion im Ostallgäu

Corona: So können sich Kinder und Jugendliche schnell impfen lassen

Die Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren bieten am Samstag, 24. Juli, eine Impfaktion für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren.

Die Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren bieten am Samstag, 24. Juli, eine Impfaktion für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Die Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren bieten am Samstag, 24. Juli, eine Impfaktion für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren bieten Familientag für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren. Welche Beratung und welchen Impfstoff es gibt.
20.07.2021 | Stand: 12:30 Uhr

Corona-Impfungen für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren bieten die Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren am Samstag, 24. Juli, an. Von 8 bis 16 Uhr können sich Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren in den Impfzentren in Marktoberdorf (Nordstraße 12) und Kaufbeuren (Alte Weberei 4) mit dem Impfstoff von Biontech impfen lassen. Kinderärzte stehen den Familien beratend zur Seite. Erforderlich ist bei Minderjährigen die Zustimmung der Sorgeberechtigten. Eine vorherige Anmeldung ist auch bei dieser Sonderimpfaktion nicht notwendig.

Impfzentren bieten nochmals Johnson&Johnson

Am Sonntag, 25. Juli, bieten die Impfzentren nochmals eine Impfung mit dem Impfstoff Johnson & Johnson an. Bei diesem Impfstoff genügt eine einmalige Impfung, um den vollen Impfschutz zu erlangen. Gerade vor den Ferien besteht so die Möglichkeit, keine Beschränkungen in den Urlaubsländern oder bei Rückkehr in Kauf nehmen zu müssen.

In dieser und der kommenden Woche werden die Impfungen vor Ort in mehreren Gemeinden des Landkreises fortgesetzt. Die Verantwortlichen im Landratsamt hoffen, dass sich vor allem bei den Wiederholungsterminen noch mehr Bürger für dieses einfach zugängliche Angebot entscheiden. Verimpft werden alle derzeit gebräuchlichen Vakzine. Vorgesehen sind in dieser Woche noch folgende Impftermine:

  • Füssen: Mittwoch 21. Juli, von 16 bis 20 Uhr, im Haus der Gebirgsjäger.
  • Obergünzburg: Freitag, 23. Juli, von 16 bis 20 Uhr im Familienstützpunkt.
  • Buchloe: Samstag, 24. Juli, von 13 bis 17 Uhr in der Comenius-Grundschule.
  • Seeg: Sonntag, 25. Juli, von 13 bis 17 Uhr im Rathaus.
  • Kaltental: Sonntag, 25. Juli, von 13 bis 17 Uhr im Rathaus.
Informationen auch im Internet unter:
Corona-Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren