Großer Polizeieinsatz im Geltnachtal

"Heli" im Einsatz: Wie Autodiebe bei Bertoldshofen vor der Polizei flüchten - und geschnappt werden

Ein Polizeihubschrauber sorgte am Samstagabend in Biessenhofen und vor allem in Bertoldshofen für Aufsehen.

Ein Polizeihubschrauber sorgte am Samstagabend in Biessenhofen und vor allem in Bertoldshofen für Aufsehen.

Bild: Hendrik Schmidt, dpa (Symbolfoto)

Ein Polizeihubschrauber sorgte am Samstagabend in Biessenhofen und vor allem in Bertoldshofen für Aufsehen.

Bild: Hendrik Schmidt, dpa (Symbolfoto)

Ein Polizeihubschrauber, der über dem Dorf kreiste, sorgte am Samstag in Bertoldshofen für Unruhe. Die Polizisten fahndeten damit nach Autodieben. Mit Erfolg.
26.09.2021 | Stand: 13:55 Uhr

Ungefähr zwei Stunden lang ist am Samstagabend zwischen 17 und 19 Uhr in Bertoldshofen ein Hubschreiber im Tiefflug über dem Ort gekreist, und gleich mehrere Streifenwagen der Polizei fuhren, zum Teil mit hoher Geschwindigkeit, durch das Dorf - was zu vielen wilden Gerüchten in dem Marktoberdorfer Ortssteil und in der Gegend führte. Letztlich handelte es sich dabei um die Fahndung nach zwei Autodieben, wie die Polizei Marktoberdorf berichtet.

Der in der Nacht von Freitag auf Samstag in Biessenhofen entwendete Ford Tourneo (wir berichteten) konnte durch eine massive Polizeifahndung aufgefunden und die Täter vorläufig festgenommen werden, schreibt die Polizei in ihrem Bericht von Sonntagmittag.

Wie die Polizei Marktoberdorf den Flüchtigen zwischen Bertoldshofen und Biessenhofen auf die Spur kam

Zunächst gab es für die Polizei Marktoberdorf einen Hinweis von Zeugen, dass das entwendete Fahrzeug im Bereich Bertoldshofen unterwegs sei. Das Fahrzeug wurde dann mit entwendeten Kennzeichen etwas außerhalb von Bertoldshofen aufgefunden.

Die beiden Täter flüchteten bei Erblicken der Streife zu Fuß, unter anderem durch einen Bach. In Burk bot ihnen offenbar dann eine ältere Frau, die nicht wusste, dass die beiden jungen Männer oder Burschen polizeilich gesucht werden, an, sie zum Bahnhof nach Biessenhofen mitzunehmen.

Polizei: Die beiden amtsbekannten Jugendlichen erwartet Anzeigen wegen einer Vielzahl von Straftaten

Durch das massive Polizeiaufgebot, unter anderem wurde besagter Hubschrauber zur Fahndung eingesetzt, und Hinweise aus der Bevölkerung, konnten die Täter schließlich festgenommen werden, betont die Marktoberdorfer Polizei.

Lesen Sie auch
##alternative##
Versuchter Totschlag

Polizei ermittelt: Jugendlicher sticht in Friedrichshafen mit Messer auf Mann ein

Die amtsbekannten Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen einer Vielzahl von Straftaten, unter anderem Diebstahl eines Kraftwagens, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung.