Spendenkonzert

Musiker aus Lengenwang spenden für eine lokale Erste-Hilfe-Einheit

Bild: Annerose Schmalholz

Bild: Annerose Schmalholz

Bei Kirchenkonzert "Adventsklänge" spenden die Musikerinnen und Musiker für die First-Responder. Das Geld nutzen die Helfer in unterschiedlichen Bereichen.
##alternative##
Von Annerose Schmalholz
12.01.2023 | Stand: 04:00 Uhr

Beim Kirchenkonzert „Adventsklänge“ in Lengenwang freuten sich die Musiker über viele Spenden. Diese gingen an den First-Responder Seeg-Lengenwang. First-Responder ist eine professionell organisierte, rein ehrenamtliche Erste-Hilfe-Einheit direkt vor Ort.

Die First-Responder unterstützen bei Notfällen bis der Rettungsdienst eintrifft

Die ausgebildeten Helfer übernehmen die Erstversorgung, verstärken so die Rettungskette und überbrücken die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Für den Musikverein überreichten Vorsitzender Herbert Kaufmann und Kassierin Katrin Hensel dem Leiter des First-Responder, Johannes Schweitzer (auf dem Bild links), Bastian Hitzelberger (Mitte) und Dominik Ehrmann einen Scheck über 1200 Euro. Das Geld wird für die Weiterbildung, laufende Kosten und weitere Investitionen verwendet.

Lesen Sie dazu auch: Lebensretter in Unterthingau suchen Verstärkung: Was es zum First Responder braucht