Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Faschingsumzug

"Schweren Herzens": Fasnachter sagen Gaudiwurm in Marktoberdorf ab

Auch 2022 fällt der Gaudiwurm in Marktoberdorf Corona zum Opfer. Bereits 2021 musste der Umzug abgesagt werden.

Auch 2022 fällt der Gaudiwurm in Marktoberdorf Corona zum Opfer. Bereits 2021 musste der Umzug abgesagt werden.

Bild: Ralf Lienert (Archivbild)

Auch 2022 fällt der Gaudiwurm in Marktoberdorf Corona zum Opfer. Bereits 2021 musste der Umzug abgesagt werden.

Bild: Ralf Lienert (Archivbild)

Der Gaudiwurm in Marktoberdorf findet 2022 nicht statt. Corona lässt keine andere Entscheidung zu. Auch andere Ostallgäuer Vereine sagen Fasnachtsabende ab.
12.11.2021 | Stand: 17:07 Uhr

Marktoberdorf/Ostallgäu Die Enttäuschung ist Claudia Bestler am Telefon anzuhören. „Der Gaudiwurm 2022 muss leider ausfallen“, sagt die Präsidentin der Oberdorfer Fasnachter. Grund dafür ist Corona. „Das schmerzt.“ Doch die Lage lässt keine andere Entscheidung zu, sagt Bestler. „Wir hatten so gehofft, dass er dieses Mal stattfinden kann.“ Aber es sei einfach nicht absehbar, wie sich die Situation bis Februar entwickelt.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar