Stromausfall in Marktoberdorf

Marktoberdorfer Ortsteile haben stundenlang keinen Strom

In einigen Ortsteilen von Marktoberdorf kam es am Sonntag zu einem Stromausfall, der stundenlang dauerte.

In einigen Ortsteilen von Marktoberdorf kam es am Sonntag zu einem Stromausfall, der stundenlang dauerte.

Bild: Andreas Brücken (Symbolfoto)

In einigen Ortsteilen von Marktoberdorf kam es am Sonntag zu einem Stromausfall, der stundenlang dauerte.

Bild: Andreas Brücken (Symbolfoto)

Am Sonntag gibt es in Markoberdorfer Ortsteilen einen weiträumigen Stromausfall. Was der Netzbetreiber dazu sagt und wie er den Fehler behebt.
17.01.2021 | Stand: 18:49 Uhr

So mancher, der sich am Sonntagvormittag nach dem Schneeschaufeln einen heißen Tee oder warmen Kaffee gönnen wollte, schaltete Kocher oder Maschine vergeblich an. Es blieb kalt. Ein Stromausfall hatte mehrere Ortsteile von Marktoberdorf erwischt.

Stromleitung für Marktoberdorf war über mehrere Stunden tot - wegen Schneefall

Um 8.48 Uhr schrillten beim Netzbetreiber LEW quasi die Alarmglocken. Auf einer Linie von Osterried über Heiland, Rieder, Weißen und Sulzschneid und dann weiter nach Balteratsried und Sigratsbold (Gemeinde Lengenwang) ging nichts mehr. Die Stromleitung war tot und das über mehrere Stunden.

(Lesen Sie auch: Autofahrer (22) zieht zwei Skifahrer (19) am Seil - und prallt gegen Kleinbus)

Ursache war laut LEW-Pressesprecher Eckart Wruck der Schnee. Erst am Donnerstag der nasse, schwere Schnee und dann am Sonntag noch einmal die große Menge an Schnee: Das war zu viel für manche Leitung.

Durch Umschaltungen sollten Marktoberdorfer Ortsteile wieder Strom bekommen

Wo genau die Ursache lag, konnte bei den widrigen Wetterverhältnissen auf die Schnelle nicht lokalisiert werden. Über Umschaltungen auf andere Leitungen versuchten die LEW, die abgetrennten Ortschaften zügig mit dem Netz zu verbinden. „Die Kollegen geben ihr Möglichstes“, sagte Wruck.

In unserem Bahn-Blog halten wir Sie über aktuelle Sperrungen, Ausfälle und Bauarbeiten im Allgäu auf dem Laufenden.