Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Widerstand gegen den "Böller-Bunker"

Umstrittenes Pyro-Lager in Wald: „Wir wollen diesen Bunker nicht“

Mo Wald Pyrolager

Vor Ort gibt es nach wie vor viel Widerstand gegen ein geplantes Pyrotechnik-Lager am Wasserschutzgebiet im Walder Ortsteil Kaufmanns. Die Petition der Walder Bürgerinitiative geht in die nächste Runde. Der zuständige Landtagsausschuss kam jetzt zum Ortstermin am möglichen Standort zusammen.

Bild: Gerlinde Schubert

Vor Ort gibt es nach wie vor viel Widerstand gegen ein geplantes Pyrotechnik-Lager am Wasserschutzgebiet im Walder Ortsteil Kaufmanns. Die Petition der Walder Bürgerinitiative geht in die nächste Runde. Der zuständige Landtagsausschuss kam jetzt zum Ortstermin am möglichen Standort zusammen.

Bild: Gerlinde Schubert

Die Walder Petition gegen ein Pyrotechnik-Lager geht in die letzte Runde. Jetzt traf sich der Landtags-Ausschuss mit Bürgern und Behördenvertretern.
17.11.2021 | Stand: 04:00 Uhr

Die Walder Bürgermeisterin Johanna Purschke denkt, dass die Walder auf offene Ohren gestoßen sind bei den Mitgliedern des Bayerischen Landtagsausschusses für Umwelt und Verbraucherschutz, die am Montag zum Ortstermin in den Ortsteil Kaufmanns gekommen waren.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar