Unfall bei Rieder

Lastwagen verursacht Unfall in Kurve

Auf der B16 zwischen Roßhaupten und Rieder wich ein Autofahrer einem Lastwagen aus und fuhr ins Bankett.

Auf der B16 zwischen Roßhaupten und Rieder wich ein Autofahrer einem Lastwagen aus und fuhr ins Bankett.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Auf der B16 zwischen Roßhaupten und Rieder wich ein Autofahrer einem Lastwagen aus und fuhr ins Bankett.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Auf der B16 zwischen Roßhaupten und Rieder wich ein Autofahrer einem Lkw aus, der zu weit mittig fuhr. Der Lastwagen-Fahrer hielt aber nicht an.
31.03.2021 | Stand: 09:30 Uhr

In Rieder ist am Montagmorgen ein Unfall passiert, weil ein Autofahrer einem Lastwagen ausweichen musste. Laut Polizei kam dem 34-jährigen Pkw-Fahrer auf der B16 zwischen Roßhaupten und Rieder ein Muldenkipper entgegen. Der Lkw-Fahrer fuhr einen zu engen Kurvenradius und deshalb so weit mittig in der Fahrbahn, dass der Autofahrer mit seinem Wagen ins Bankett ausweichen musste.

Lastwagen-Fahrer fährt trotz Vorfall weiter

Am Pkw entstand ein Schaden von 2.500 Euro. Der Lastwagen-Fahrer fuhr trotz des Unfalls weiter. Die Polizei Marktoberdorf ermittelt wegen des Verkehrsverstoßes und des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Lesen Sie auch: Zwei junge Menschen bei Unfall auf B16 verletzt