Absage

Wegen Corona: Weihnachtsmarkt in Obergünzburg fällt auch 2021 aus

Auch 2021 findet der Weihnachtsmarkt in Obergünzburg wegen Corona nicht statt.

Auch 2021 findet der Weihnachtsmarkt in Obergünzburg wegen Corona nicht statt.

Bild: Marianne Hacker

Auch 2021 findet der Weihnachtsmarkt in Obergünzburg wegen Corona nicht statt.

Bild: Marianne Hacker

Die Interessensgemeinschaft der Gewerbetreibenden in Obergünzburg hat sich entschieden, den Weihnachtsmarkt abzusagen. Auch der Lichterabend fällt aus.
19.11.2021 | Stand: 15:04 Uhr

Die Marktgemeinde Obergünzburg sagt den Weihnachtsmarkt ab. Nicht nur die explodierenden Zahlen bei den Infektionen und die Situation in den Krankenhäusern ließ sie zu dieser Entscheidung kommen, sondern auch die Schwierigkeiten, die Zugangsbeschränkungen zum Weihnachtsmarkt mit einem vertretbaren Aufwand zu kontrollieren.

Bürgermeister dankt Vereinen für Engagement

Die Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden in Obergünzburg hat infolgedessen entschieden, den Lichterabend ebenfalls abzusagen. „Es ist sehr schade, dass zum zweiten Mal in Folge kein Weihnachtsmarkt stattfinden kann. Wir alle vermissen das gesellige Beisammensein“, schreibt Bürgermeister Lars Leveringhaus im Namen der Gemeinde. Der Bürgermeister dankt allen Vereinen für die Teilnahme am Vorbereitungstreffen. „Aber vor allem Dankeschön für das Engagement, das grundsätzlich, aber auch genau für solche Veranstaltungen, in den Vereinen besteht.“