Waffenfund

Sicherheitspersonal findet Schlagringe im Gepäck von zwei Männern am Allgäu Airport

Bei zwei Männern wurden am Samstag am Allgäu Airport in Memmingerberg Schlagringe im Gepäck gefunden.

Bei zwei Männern wurden am Samstag am Allgäu Airport in Memmingerberg Schlagringe im Gepäck gefunden.

Bild: Malte Christians, dpa (Symbolbild)

Bei zwei Männern wurden am Samstag am Allgäu Airport in Memmingerberg Schlagringe im Gepäck gefunden.

Bild: Malte Christians, dpa (Symbolbild)

Das Sicherheitspersonal fand die Schlagringe am Memminger Flughafen bei der Durchleuchtung des Gepäcks eines Bulgaren und eines Rumänen.
##alternative##
dpa
28.06.2021 | Stand: 13:02 Uhr

Weil zwei Männer am Samstag am Allgäu Airport in Memmingerberg Schlagringe im Gepäck gehabt haben, erwartet beide eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

Sicherheitspersonal stellte am Flughafen Memmingen bei der Durchleuchtung des Reisegepäcks eines 39-jährigen Bulgaren einen Schlagring fest. Da sich der Mann laut Polizei zu diesem Zeitpunkt bereits im Flugzeug befand, konnten zunächst keine strafrechtlichen Maßnahmen eingeleitet werden. Dennoch erwartet den 39-Jährigen eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

Sicherheitspersonal findet Schlagringe im Gepäck von zwei Männern am Allgäu Airport

Der zweite Schlagring fiel dem Sicherheitspersonal bei der Durchleuchtung des Reisegepäcks eines 41-jährigen Rumänen auf. In diesem Fall wurde ein Verfahren nach dem Waffengesetz eröffnet und der Schlagring sichergestellt, wie die Polizei berichtet. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde zudem eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro erhoben, da der 41-Jährige keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte.

Lesen Sie auch: Mann wirft in Nesselwang mit Steinen nach Spaziergänger