Allgäu Airport

Flughafen Memmingen bricht Passagier-Rekord in den Sommerferien

Der Allgäu Airport war in den Sommerferien 2022 ein beliebter Start- und Lande-Flughafen für Reisende.

Der Allgäu Airport war in den Sommerferien 2022 ein beliebter Start- und Lande-Flughafen für Reisende.

Bild: Uwe Hirt (Archiv)

Der Allgäu Airport war in den Sommerferien 2022 ein beliebter Start- und Lande-Flughafen für Reisende.

Bild: Uwe Hirt (Archiv)

Der Allgäu Airport bricht seinen Passagier-Rekord. In den Sommerferien 2022 fliegen so viele Menschen wie noch nie zuvor von oder nach Memmingen.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
14.09.2022 | Stand: 13:38 Uhr

"Dieser Sommer bricht alle Rekorde", schreibt der Allgäu Airport in einer aktuellen Pressemitteilung. In den Sommerferien 2022 sind so viele Menschen wie noch nie zuvor von oder nach Memmingen geflogen.

Im Zeitraum vom 29. Juli bis 12. September 2022 zählte der Flughafen Memmingen 326.738 Passagiere. Das entspricht einer Steigerung von 43 Prozent im Vergleich zu den Sommerferien im Jahr 2021. Verglichen mit dem Sommer 2019 vor Ausbruch der Corona-Pandemie gab es eine Zunahme von 18 Prozent, heißt es in der Mitteilung. 2019 zählte der Allgäu Airport 277.122 Fluggäste während der Sommerferien. "So einen Rekordsommer hatten wir noch nie", sagt Flughafen-Geschäftsführer Ralf Schmid.

(Lesen Sie auch: Von Alkohol bis Rauchen am Flieger: Wann Passagieren der Flug in Memmingen verweigert wird)

Rekordzahl an Passagieren am Flughafen Memmingen - Das sind die Gründe

Die Gründe für die Steigerung der Passagier-Zahlen seien laut Schmid vielfältig. "Vor allem bestand ein immenser Wunsch nach Urlaub und Reisen", sagt er. Dies betraf sowohl die klassischen Urlaubsziele sowie die Besuche bei Freunden und Verwandten - insbesondere auf den Strecken nach Osteuropa. Aber auch das ständig wechselnde Angebot der Flugstrecken trage laut Schmid zu dem Fluggast-Rekord bei.

(Lesen Sie auch: Immer mehr Passagiere: Reisende am Allgäu Airport sollten diese Tipps beachten)

Das sind die beliebtesten Flugstrecken ab Memmingen

An Spitzentagen wurden am Allgäu Airport bis zu 8000 Passagiere abgefertigt. Das beliebteste Sommer-Reiseziel von Memmingen aus ist Mallorca, gefolgt von Sofia und Pristina. Am besten ausgelastet und am stärksten nachgefragt waren die Strecken nach Porto, Calvi auf Korsika und Alicante. Die Fluggesellschaft Ryanair zählte während der Sommerferien zudem ihren achtmillionsten Passagier ab Memmingen.

Insgesamt sind in diesem Jahr bis zum Ende der Sommerferien über 1,3 Millionen Menschen von und nach Memmingen geflogen.

(Lesen Sie auch: Flughafen Memmingen veröffentlicht Winterflugplan 2022/23 - mit neuen Zielen)

Mehr Nachrichten aus Memmingen lesen Sie hier.