Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Straßenbau in Memmingen

Der Rübezahlplatz in Memmingen wird schick gemacht

Die Straße Rübezahlplatz in Memmingen soll in einen verkehrsberuhigten Bereich umgebaut werden.

Die Straße Rübezahlplatz in Memmingen soll in einen verkehrsberuhigten Bereich umgebaut werden.

Bild: Hirt

Die Straße Rübezahlplatz in Memmingen soll in einen verkehrsberuhigten Bereich umgebaut werden.

Bild: Hirt

Der triste Straßenzug im Westen von Memmingen soll eine verkehrsberuhigte Zone mit viel Grün werden. Die Kosten werden auf etwa 400.000 Euro geschätzt.
16.02.2022 | Stand: 05:45 Uhr

Am Hühnerberg im Memminger Westen könnten in der zweiten Jahreshälfte die Bagger anrollen. Denn die Stadt möchte die Straße Rübezahlplatz in einen verkehrsberuhigten Bereich umgestalten. Auf diese Weise sollen die Verkehrs- und Aufenthaltsflächen aufgewertet werden. Voraussetzung für den Baubeginn ist allerdings, dass im diesjährigen Haushalt der Stadt genügend Mittel vorhanden sind. Über den Etat müssen die Stadträte in einer ihrer nächsten Sitzungen aber erst noch abschließend beraten. Die Kostenschätzung für den Straßenbau einschließlich Grünbereiche am Rübezahlplatz liegt bei etwa 400.000 Euro.