Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Dauerbrenner-Thema

Die Hurrentrasse bei Memmingen: Geht’s endlich voran?

Sie ist seit vielen Jahren ein Dauerbrenner-Thema für die Stadt Memmingen: die Sanierung der maroden Hurrentrasse. Doch schwierige Grundstücksverhandlungen bremsten das Vorhaben immer wieder aus. Nun besteht nach Auskunft der Stadt Aussicht auf eine Einigung.

Sie ist seit vielen Jahren ein Dauerbrenner-Thema für die Stadt Memmingen: die Sanierung der maroden Hurrentrasse. Doch schwierige Grundstücksverhandlungen bremsten das Vorhaben immer wieder aus. Nun besteht nach Auskunft der Stadt Aussicht auf eine Einigung.

Bild: Thomas Weigert

Sie ist seit vielen Jahren ein Dauerbrenner-Thema für die Stadt Memmingen: die Sanierung der maroden Hurrentrasse. Doch schwierige Grundstücksverhandlungen bremsten das Vorhaben immer wieder aus. Nun besteht nach Auskunft der Stadt Aussicht auf eine Einigung.

Bild: Thomas Weigert

Die Sanierung der Straße ist seit Jahren ein Dauerthema. Ein Knackpunkt waren die Grundstücksverhandlungen. OB Schilder sieht eine Einigung in greifbarer Nähe.
08.01.2021 | Stand: 21:25 Uhr

Seit vielen Jahren gehört sie zu den Wiedervorlage-Themen der Stadt Memmingen – nun könnte die Sanierung der Hurrentrasse bei Dickenreisehausen tatsächlich in Fahrt kommen. Dafür gibt es aus Sicht von Oberbürgermeister Manfred Schilder vielversprechende Zeichen. Die Verhandlungen mit dem Grundstückseigentümer, von dem die mit Abstand größte Fläche benötigt wird, sind demnach so weit fortgeschritten, dass eine Einigung in greifbare Nähe gerückt sei. Zustimmung für die geplante Trasse hat nach Angaben der Stadt auch die „überwiegende Mehrheit“ der übrigen Grundstückseigentümer signalisiert. Welche - nicht ganz ernst gemeinte - Alternative die MZ-Redakteurin Verena Kaulfersch vorschlägt, falls die Verhandlungen doch ein weiteres Mal scheitern, lesen Sie hier.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat