Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Eishockey-Interview

"Wahnsinnige" Sponsoren und "unersetzliche" Fans - So erlebten die Macher des ECDC Memmingen die Corona-Saison

MM Eishockey DEB-Oberliga ECDC Memmingen Indians - HC Landsberg Riverkings

Ein ungewohntes Bild am Memminger Hühnerberg: leere Ränge. Der ECDC Memmingen musste die ganze Saison über auf Zuschauer verzichten.

Bild: Siegfried Rebhan

Ein ungewohntes Bild am Memminger Hühnerberg: leere Ränge. Der ECDC Memmingen musste die ganze Saison über auf Zuschauer verzichten.

Bild: Siegfried Rebhan

Die Corona-Saison war für den Eishockey-Oberligisten ECDC Memmingen eine außergewöhnliche. Die Macher blicken zurück und sagen, was am meisten gefehlt hat.
21.04.2021 | Stand: 12:13 Uhr

Eine Saison wie die zurückliegende hat der 1992 gegründete Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen noch nicht erlebt. Wir befragten dazu Vorsitzenden Helge Pramschüfer, seinen Stellvertreter Thomas Butzke und Sportlichen Leiter Sven Müller.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar